Frauen wählen

Treffen Sie die christliche Abendaffäre

Kommunalwahlen am 7. Das Symbol der SED sind verschlungene Hände, die Einheit der Arbeiterklasse darstellend Quelle: Gerald Syring Die Aufteilung Deutschlands nach seiner militärischen Niederlage in vier Besatzungszonen schuf die Voraussetzungen für die spätere Teilung in zwei Staaten. Aus der Sowjetischen Besatzungszone SBZ wurde die Deutsche Demokratische Republik DDR. Früher als in den westlichen Besatzungszonen genehmigte die sowjetische Besatzungsmacht für ihre Zone die Zulassung von Parteien. Bereits im Juni gründeten sich die Kommunistische Partei Deutschlands KPD und die Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD. Die Sozialistische Einheitspartei SED In der DDR existierten 5 Parteien. In der Verfassung war der Führungsanspruch der SED festgelegt. Sie war aus der zwangsweise von der sowjetischen Besatzungsmacht und der KPD herbeigeführten Vereinigung mit der SPD entstanden. Die Vertretung einer eigenständigen, bürgerlich orientierten Politik währte nicht lange.

Einleitung

Billy Grahams Enkelin will Biden wählen Eine von ihnen ist Jerushah Duford, Allgemeinheit Enkelin des verstorbenen legendären Fernsehpredigers Billy Graham. Sie habe nicht weiter schweigen können, sagte Duford in einem Videoblog. Sie erwarte nicht, dass ein US-Präsident ein evangelikaler Christ sei.

Kommunalwahlen seit drei Jahren überfällig

Druckversion Die Wahlveranstaltung in Beit Jalla Sparbetrieb Westjordanland kommt nur zäh in Gang. Die Demokratische Union, die gemeinsame Liste der Palästinensischen Front zur Befreiung Palästinas PFLP und der Kommunistischen Partei, boater die Frauen in der Stadt eingeladen zum Gespräch mit Issa Abu Ghannam. Allerdings werden nur 94 neue Orts-, Gemeinde- und Stadträte gewählt. In Kommunen bewirbt sich nur eine Liste, existent entfällt der Urnengang. Für 78 weitere Dörfer soll es wegen des Fehlens einer Liste Ende November einen zweiten Wahltermin geben.

Servicemenü

Informationen zur Wahl eines neuen CDU-Vorsitzenden Stand: 2. November Beim Parteitag der CDU Deutschlands steht die Wahl eines neuen Vorsitzenden an. Wegen des aktuellen Corona-Infektionsgeschehen musste der Präsenzparteitag am 4. Dezember in Stuttgart jedoch verschoben werden. Daher sei ein Präsenzparteitag nach wie vor die beste Möglichkeit, gerade mit Blick auf die anstehenden Wahlen. Daher werde die CDU, sobald die pandemische Lage es wieder zulasse, einen Parteitag handeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.