Das Internat

Einsame Mädchen in Business Nyl

Sie sind »der spiele so müde, selbst die messer haben das stechen satt«. Denn was ist das Herz anderes als »ein muskulöses hohlorgan« - Kraken haben drei davon, wir Menschen: »eine plötzliche angst vor zügen«. Mit untrüglichem Rhythmusgefühl und einem Ohr auf der Tanzfläche horcht Juliane Liebert in ihren flirrenden Gedichten auf »die einsamen, die lauten, die leichten dinge« und schreibt Verse von solcher Zartheit, dass sogar die Battlerapper getröstet werden. Denn selbst wenn die Erde »immer langsamer rotiert« und die Niagarafälle »abends abgestellt« werden - »morgens stellt man sie wieder an«.

Idealbesetzung

Menge In den Warenkorb In der Schule waren sie unzertrennlich, doch heute haben sich die Wege der drei Freundinnen längst getrennt: Mattie hat Karriere als Richterin gemacht, Breeze ist erfolgreiche Unternehmerin und Jane die First Lady der Vereinigten Staaten. Als jedoch der Journalist Jameson Cross auftaucht, müssen sie sich an ihren alten Schwur erinnern, wie er beginnt, unangenehme Fragen zu ihrer Vergangenheit zu stellen: Hat ihre Freundin Ivy damals im Internat wirklich Selbstmord begangen? Und was haben die Frauen mit dem Tod der damaligen Internatsleiterin Millicent Rowe zu tun? Bald schon brechen alte Wunden auf, und alle Beteiligten werden immer tiefer in ein Geflecht aus Lügen und Schuld hineingezogen, aus dem nur die Wahrheit einen Ausweg weisen kann.

Verwendung von Cookies

Working-Class-Heroine Star Sasha Lane. Zu Hause wartet nicht nur ein leerer Kühlschrank, sondern auch ein übergriffiger Stiefvater. So überlegt Star Newcomerin Sasha Lane im erschienenen Roadmovie American Honey nicht lange, als sie auf eine Gruppe Jugendlicher trifft und der charismatische Jake Shia LaBeouf ihr einen Job anbietet: In einem Kleinbus zieht die Crew umher und verkauft Zeitschriften-Abos an der Haustür. Geschlafen wird in heruntergekommenen Motels, abends kassiert die geschäftstüchtige und stets grell geschminkte Krystal die Einnahmen. Emanzipatorischer Roadtrip Für Star ist der Verkaufstrip durch den Mittleren Westen der USA trotz alledem ein Befreiungsschlag: Die vorbeiziehende, mitunter trostlose Landschaft mit den ewig gleichen Einkaufszentren verwandelt sich durch ihren Blick all the rage einen Raum voller Möglichkeiten, die Kamera bleibt immer nah an der Protagonistin, kreiert intime, aber niemals voyeuristische Momente. KinoCheck Erst wenige Wochen vor Drehbeginn entdeckte Regisseurin Arnold die jährige Studentin Sasha Lane, deren Anziehungskraft man sich kaum entziehen kann. Dabei verwehrt sich American Honey jeglicher klassischen Dramaturgie: Virtuell endlose Autofahrten reihen sich im abstain dreistündigen Film aneinander, die jugendlichen Laien-SchauspielerInnen vertreiben sich die Zeit mit dröhnender Musik und Drogenkonsum. Protagonistin Star entwickelt bald Gefühle für Jake, der als Krystals rechte Hand immer wieder junge Frauen für die Crew anwirbt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.