Kennenlernen während Corona: 10 Dating Tipps für Männer und Frauen

Gruppe Online-Dating gute Bedingungen Lahmenden

Aretz ist Leiterin der Psychology School an der Hochschule Fresenius in Köln und Programmverantwortliche des Studiengangs Wirtschaftspsychologie. Bild: PR Kinos, Kneipen, Konzerte: Die üblichen Balzreviere sind coronabedingt geschlossen. Wie verändert das unser Flirtverhalten? Machen Dating-Apps nun Wahnsinns-Geschäfte? Die Psychologie-Professorin Wera Aretz antwortet.

5 Kennenlern-Tipps für Männer

Inwiefern sich das Online-Dating-Verhalten in Zeiten der Pandemie verändert hat und was Allgemeinheit User als belastend empfinden, hat Prof. Wera Aretz, Psychologin an der Hochschule Fresenius in Köln, untersucht. Im Umranden einer Online-Studie während des ersten Lockdowns wurden fast 2. Überraschende Erkenntnis: Vielerlei Partnersuchenden griffen eher zum Telefon als zum Videochat. Die Suche nach einem Partner ist in Zeiten der Pandemie nicht einfach: Aufgrund der coronabedingten Auflagen ist ein reales Treffen nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Haben diese Beschränkungen dazu geführt, dass Online-Dating-Portale verstärkt zur Partnersuche genutzt werden?

Zugehörige Artikel

Inwiefern sich das Online-Dating-Verhalten in Zeiten der Pandemie verändert hat und was Allgemeinheit User als belastend empfinden, hat Prof. Wera Aretz, Psychologin an der Hochschule Fresenius in Köln, untersucht. Im Umranden einer Online-Studie während des ersten Lockdowns wurden fast 2. Überraschende Erkenntnis: Millionen Partnersuchenden griffen eher zum Telefon als zum Videochat. Die Suche nach einem Partner ist in Zeiten der Pandemie nicht einfach: Aufgrund der coronabedingten Auflagen ist ein reales Treffen nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Haben diese Beschränkungen dazu geführt, dass Online-Dating-Portale verstärkt zur Partnersuche genutzt werden? Lassen sich Veränderungen in der Form und Qualität der Kommunikation feststellen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.