Film-Archiv

Seiten treffen mit Jungs Main

Als jetzt auch mein jüngster Sohn volljährig wurde, war ich extrem berührt und meine Stimmung schwankte zwischen Stolz und Wehmut, Freude und Schmerz, ein seltsam ambivalentes Gefühl, denn als Eltern fühlt man sich ganz plötzlich nicht mehr gebraucht, Erziehungsauftrag beendet! Natürlich hört man nie wirklich damit auf Eltern zu sein, aber irgendwie ist jetzt alles ein bisschen anders, der Geburtstag markiert einen Lebensabschnitt, für die Kinder, wie auch für uns Eltern. Es ist erstaunlich, dass ich jedes Detail beider Geburten noch so klar vor Augen habe. Vielleicht weil es die schmerzvollsten und zugleich auch schönsten Momente meines Lebens waren?! Nic ist in San Francisco geboren, am

Die DAHW fordert zum Welt-Tuberkulose-Tag am 24. März 2021 mehr Engagement der Weltgemeinschaft

Bäädebook n. De Deern häff 't verkährte Bäädebook Gesangbook ist evangelisch. Baadebux e f.

Nachrichten

Gedanken von Pater Jörg Thiemann CMM Teufel fünften Sonntag der Fastenzeit: Es geht! Dieses Leitwort macht Mut. Schwere Lebenslagen, die von Ungerechtigkeit und auch von Egoismus geprägt sind, können eine Herausforderung sein, neue Wege zu wagen. Alte Wege, auch wenn sie sich bewährt haben, können überholt sein. Es gilt mutig Abschied zu nehmen. Durch unser Denken, durch sein Reden und mit sein Tun leben wir anders. Dieses Wort macht uns Mut, dass wir uns innerlich von dem Zwang losmachen, mit dem Strom zu schwimmen. Lassen wir uns aber herausfordern.

Freundin schreibt mit einem anderen Kerl

Film-Archiv

Hallo, mein Name ist Michaela, willkommen Teufel Friday Night Bookclub! Den Blog gibt es jetzt seit und wann immer ich Zeit finde, möchte ich Euch mit meinen Buch- und Reisetipps inspirieren. Neben meiner Arbeit und meiner Familie ist das Schreiben hierfür jedoch nur ein Hobby, daher gibt es manchmal mehr, manchmal weniger Input. Entstanden ist der Blog aus einer Laune heraus, einer Idee in meiner Bookclubrunde. Denn ich meistens mit drei Männern und einem männlichen Hund zusammenlebe, brauche ich den weiblichen Gegenpart! Den bekomme ich im Bookclub durch lauter tolle Frauen, die sich gerne freitags mit mir treffen und quatschen: über Bücher, Reisen, Lifestyle, Kinder, Liebe, Leben und überhaupt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.